Belgif

Belgian Interoperability Framework

Benutzungsbedingungen

Zweck der Website

Bei den auf dem Portalsite oder den Websites der föderalen öffentlichen Diensten bereitgestellten Informationen handelt es sich um Informationen allgemeiner Art. Sie zielen also nicht auf spezifische oder persönliche Umstände ab und sind nicht als juristische, fachliche oder persönliche Beratung des Nutzers zu betrachten.

Wenn Sie eine persönliche oder spezifische Beratung benötigen, müssen Sie sich auch weiterhin an die zuständigen Stellen innerhalb der Föderalverwaltung wenden. Die Informationsbeamten werden Ihnen sicher dabei helfen können, die zuständige Person bzw. Stelle innerhalb der Föderalverwaltung zu ermitteln.

Wir weisen darauf hin, dass die im bzw. über das Internetportal bereitgestellten Informationen und Dokumente nicht als originalgetreue Wiedergabe offizieller Schriftstücke zu betrachten sind. Absolute Zuverlässigkeit bieten ausschließlich die im Belgischen Staatsblatt veröffentlichten offiziellen Texte. Bei Abweichungen zwischen der elektronischen Fassung und dem gedruckten Text ist stets der offizielle, im Staatsblatt abgedruckte Text verbindlich.

Nutzung des Sites

Die Föderalverwaltung versucht mit großem Aufwand sicherzustellen, dass die bereitgestellten Informationen vollständig, korrekt, umfassend und aktuell sind. Trotz dieser Bemühungen können die bereitgestellten Informationen Fehler enthalten. Sollten die im bzw. über das Internetportal verbreiteten Informationen Fehler enthalten oder bestimmte Informationen im bzw. über das Internetportal nicht verfügbar sein, wird die Föderalbehörde sich um Abhilfe bemühen.

Die Föderalverwaltung ist ebenfalls sehr bemüht, etwaige Unterbrechungen aufgrund technischer Probleme nach Möglichkeit zu vermeiden. Trotzdem kann die Föderalverwaltung nicht garantieren, dass der Portalsite vollkommen unterbrechungsfrei läuft und keine sonstigen technischen Probleme auftreten.

Die Föderalverwaltung kann jedoch für direkte oder indirekte Schäden infolge einer Nutzung des Portalsites oder der im bzw. über den Portalsite bereitgestellten Informationen nicht haftbar gemacht werden. Wenn Sie Fehler in den im bzw. über das Internetportal bereitgestellten Informationen feststellen, können Sie sich an den Webmaster wenden. Wenn Sie den Föderalen Öffentlichen Dienst nicht kennen, können Sie sich an den Manager des Portalsites wenden, der Sie an den jeweiligen Dienst weiterleitet.

Das Internetportal und die Websites der föderalen öffentlichen Dienste und der föderalen öffentlichen Institutionen, zu denen von diesem Internetportal aus weitergeleitet wird, können Links zu anderen Websites von Behörden, Gremien und Organisationen enthalten, die nicht der technischen oder inhaltlichen Kontrolle der Föderalverwaltung unterliegen. Die Föderalverwaltung kann daher keinerlei Garantien hinsichtlich der Vollständigkeit oder Korrektheit dieser Inhalte sowie hinsichtlich der Verfügbarkeit dieser Websites geben.

Die Föderalverwaltung lehnt jede Haftung für direkte oder indirekte Schäden infolge der Konsultation oder Nutzung der Websites, auf die im Internetportal verwiesen wird, bzw. der in ihnen bereitgestellten Informationen ab.

Urheberrechte

Vorbehaltlich anderslautender Bestimmungen gelten für die im bzw. über das Internetportal bereitgestellten Informationen keine Urheberrechte. Die Informationen können kostenlos - jedoch unter Angabe der Quelle und nur zum persönlichen Gebrauch - verwendet werden. Wenn eine vorherige Genehmigung für die Nutzung oder Reproduktion bestimmter Informationen erforderlich ist, wird auf die Nutzungsbeschränkungen ausdrücklich hingewiesen. Die Nutzung und Reproduktion multimedialer Informationen (dies sind insbesondere Bilder, akustische Elemente und EDV-Anwendungen) ist grundsätzlich genehmigungspflichtig.

Die Föderalverwaltung behält sich sämtliche Rechte auf geistiges Eigentum am Internetportal vor. Bestimmte EDV-Anwendungen und grafische Elemente, die im bzw. über das Internetportal eingesehen werden können, werden von Dritten bereitgestellt und können urheberrechtlich geschützt sein. Damit unterliegen sie Nutzungs- und Reproduktionsbeschränkungen, die eine vorherige Genehmigung des Urhebers erforderlich machen.

An die Benutzung des Portalsites sind bestimmte allgemeine Bedingungen, die im folgenden dargelegt werden, geknüpft. Mit der Benutzung dieses Portalsites sind Sie mit den allgemeinen Benutzungsbedingungen einverstanden.