Was ist ein Service Integrator ?

Nach dem Gesetz vom 15. August 2012 ist ein Service Integrator eine Institution, die durch oder nach einem Gesetz für die Integration von Dienstleistungen auf einer bestimmten Machtebene oder in einem bestimmten Sektor verantwortlich ist. "Integration von Diensten" bezeichnet die Organisation des gegenseitigen Austauschs elektronischer Daten zwischen Behörden und die integrierte Bereitstellung dieser Daten. Die Aufgabe eines Bundesdienstintegrators ist es, mit Zustimmung der beteiligten Versorgungsunternehmen und anderer Dienstintegratoren Datenverarbeitungsprozesse zu integrieren. In diesem Zusammenhang bietet sie einen integrierten Zugriff auf Daten.

Gegenwärtig sind in Belgien 6 Integratoren des öffentlichen Dienstes tätig.

BCED

Die Banque Carrefour d'Échange de Données (BCED) ist der regionale Dienstleistungsintegrator für Wallonien

Fidus

Fidus ist der Name, den der regionale Dienstintegrator für die Region Brüssel-Hauptstadt trägt

FÖD BOSA

Der FÖD BOSA ist der föderale Dienstintegrator (mit Ausnahme der Dienste der sozialen Sicherheit)

VDI

InformatieVlaanderen ist der regionale Dienstintegrator für Flandern

ZDSS

Die Zentrale Datenbank der sozialen Sicherheit ist die treibende Kraft und Koordinator von E-Government im sozialen Sektor

eGesundheit

Portal der Dienstleistungen eGesundheit