Aktivitäten

Arbeitsgruppen, Treffen und andere Initiativen

AI4Belgium

AI 4 Belgien ist ein von der Gemeinschaft geführter Ansatz, der es belgischen Menschen und Organisationen ermöglicht, die Möglichkeiten der KI zu nutzen und gleichzeitig den laufenden Übergang verantwortungsvoll zu erleichtern. AI 4 Belgien hat den Ehrgeiz, Belgien in der europäischen KI-Landschaft zu positionieren.

BeGeo

Das National Geographical Institute organisiert jedes Jahr die BeGeo, die nationale Geoinformationsmesse, die Regierung, Privatwirtschaft und Forschungsgemeinschaft zusammenbringt.

Belgian Web Accessibility

Der FÖD BOSA wurde eingesetzt, um die Kontroll- und Berichtsfunktionen auszuüben, wie es in der Europäischen Richtlinie (EU) 2016/2102 bestimmt ist. Um diese Aufgaben zu verrichten wurde das „Belgian Web Accessibility Office“ – kurz BWAO – gegründet.Zusammen mit den Gemeinden und Regionen soll das BWAO diese Aufgaben erfüllen.

GAIA-X for Belgium

Gaia-X ist ein digitales Ökosystem, das an der Schaffung einer Umgebung arbeitet, in der Daten unter der Kontrolle von Datenbesitzern und -nutzern gemeinsam genutzt und gespeichert werden können. Wo Regeln definiert und respektiert werden, so dass Daten und Dienste leicht verfügbar gemacht werden können. Gaia-X hat das Potenzial, beispiellose Möglichkeiten für innovative, datengesteuerte Geschäftsmodelle und neue Lösungen zu schaffen, die europäischen Unternehmen aller Größen und Branchen helfen, sich zu vergrößern und im globalen Wettbewerb zu bestehen.

Offene Datenportale Treffen

Informelle Treffen, die die Manager der verschiedenen offenen Datenportale in Belgien auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene zusammenbringen + eingeladene Experten.